Komm und schließe dich uns an, starte als Junges und arbeite dich zum Krieger hinauf. Der TeichClan wartet auf dich ..
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 16 Benutzern am Sa Jan 14, 2017 2:54 pm
Neueste Themen
» Der WindClan
Fr Mai 12, 2017 1:08 pm von Silverhawk

» Krank
Mi Jan 25, 2017 2:46 pm von Silverhawk

» Maijunges kommt reingeflattert :p
Sa Jan 21, 2017 2:02 pm von Maijunges

» Silverhawk stellt sich nochmal vor
Sa Jan 21, 2017 12:55 pm von Silverhawk

» My Wolves <--- Aka auf Suche
Di Jan 17, 2017 2:44 pm von Silverhawk

» Der FlussClan
Di Jan 17, 2017 12:21 am von Silverhawk

» Grafische Kreationen ala ©Sai
Di Jan 17, 2017 12:17 am von Silverhawk

» Tear is in da house
Di Jan 17, 2017 12:10 am von Silverhawk

» The demon that comes when people call its name - Chara
Di Jan 17, 2017 12:09 am von Silverhawk

Partner

Teilen | 
 

 Erklärung der Territorien

Nach unten 
AutorNachricht
Musterstern
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 14.06.16
Alter : 19
Ort : Im Wunderland voller flauschiger Wattewölkchen cx

BeitragThema: Erklärung der Territorien   Sa Jan 14, 2017 3:02 pm

TEICHCLAN
Das Territorium des TeichClans liegt in den Bergen. Sie haben sich in einer Senke nieder gelassen, welche etwas grüner bewachsen ist und einen Teich besitzt. Der Rest des Territoriums besteht aus Bergen und verschiedenen Höhlen.
Ihr Lager haben sie in einer dieser Höhlen, welche etwas weiter oben in der Senke liegt. Diese Höhle besteht innen drinnen aus 4 weiteren Höhlen. Als erstes die Haupthöhle, wo der Frischbeutehaufen liegt, dann die Höhle für die Krieger und die Schüler, die ist so geteilt, dass im Eingang ein weiterer ist, wlecher zur Schülerhöhle führt. Die Königinnen besitzen ihre Höhle weiter hinten, gut geschützt. Dieser Eingang ist wie beim Kriegerbau getrennt und führt auch zur Höhle der Ältesten. Für den Heiler die Höhle liegt zwischen Krieger- und Königinnenhöhle. Zu guter letzt gibt es nmnoch die Höhle des Anführers, welche näher am Eingang zu der Höhle liegt.

WIESENCLAN
Wie der Name dieses Clans schon verrät besteht ihr Territorium größtenteils aus Wiese welche mit Bäumen und Büschen durchzogen ist. Jedoch haben sie auch mehrere Waldteile in ihren Territorium, welche die Wiese trennen und umranden. In einem dieser Waldteile befindet sich auch ihr Lager.
Es ist gut von Brombeergestrüppen geschützt. Um hinein und heraus zu gelangen gibt es nur einen weg, der Lagereingang, welcher immer gut geschützt ist. Natürlich gibt es da auch den Gang zum Schmutzplatz, aber den benutzen die Katzen eher ungerne um hinaus zu gelangen.
Auf der Lichtung des Lagers gibt es einen kleinen Stein, auf welchem der Anführer zum Clan spricht. Hinter diesem Stein liegt der Anführerbau. Der Heilerbau liegt neben diesem und dicht an der Kinderstube, damit der Heiler schnell dorthin gelangt, falls eine Geburt ansteht. Die Kinderstube ist gut geschützt und dicht. Der Kriegerbau liegt eher am Eingabg, damit die Krieger das Lager schnell verteidigeb können, der Schülerbau liegt daneben.

NEBELCLAN
Der NebelClan lebt in dem sumpfigem Teil des Waldes, wo die Bäume eher dicht stehen und einige Teile eher matschig und nass sind. Auch wenn das Gebiet sehr sumpfartig ist, versinken die Katzen nicht, denn es ist nicht genug um überhaupt zu versinken. Jedoch besitzen sie auch trockebe Gebiete und in einem dieser trockenen Gebiete ist ihr Lager zu finden. Es ist wie eine Insel, umgeben von sumpfartigem Boden. Von außen geschützt von Dornenbüschen und innen sicher gemqcht mit normalen Büschen und eingeflochtenen Ästen und Ranken haben diese Katzen ihre Baue eher offener aufgebaut, da sie durch die dichte Blätterkrone schon gut vor Regen und Schnee geschützt sind. Der Aufbau des Lagers ähnelt dem des WiesenClabs, nur dass der Anführer hier von einem kleinen, eher dicken, Baum aus sprichten, unter dem dieser auch seine Bau hat. Allgemein sind hier die Baue von Wurzeln der Bäume geschützt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Erklärung der Territorien
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der TeichClan :: Rollenspiele :: Haupt RPG :: Informationen-
Gehe zu: