Komm und schließe dich uns an, starte als Junges und arbeite dich zum Krieger hinauf. Der TeichClan wartet auf dich ..
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 16 Benutzern am Sa Jan 14, 2017 2:54 pm
Neueste Themen
» Der WindClan
Fr Mai 12, 2017 1:08 pm von Silverhawk

» Krank
Mi Jan 25, 2017 2:46 pm von Silverhawk

» Maijunges kommt reingeflattert :p
Sa Jan 21, 2017 2:02 pm von Maijunges

» Silverhawk stellt sich nochmal vor
Sa Jan 21, 2017 12:55 pm von Silverhawk

» My Wolves <--- Aka auf Suche
Di Jan 17, 2017 2:44 pm von Silverhawk

» Der FlussClan
Di Jan 17, 2017 12:21 am von Silverhawk

» Grafische Kreationen ala ©Sai
Di Jan 17, 2017 12:17 am von Silverhawk

» Tear is in da house
Di Jan 17, 2017 12:10 am von Silverhawk

» The demon that comes when people call its name - Chara
Di Jan 17, 2017 12:09 am von Silverhawk

Partner

Teilen | 
 

 Natternblut | Krieger | WiesenClan | Fertig

Nach unten 
AutorNachricht
Musterstern
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 14.06.16
Alter : 19
Ort : Im Wunderland voller flauschiger Wattewölkchen cx

BeitragThema: Natternblut | Krieger | WiesenClan | Fertig   So Jan 15, 2017 5:10 pm

Alte Zeichnung seines Aussehens

NAME DEINES CHARAKTERS




Allgemeines


Name: Natternblut
Geschlecht: Kater
Alter: 36 Monde
Clan: WiesenClan
Rang: Krieger



Aussehen

Fellfarbe- und muster: Braun mit dunkleren Flecken, die einer Natter ähneln
Fellstruktur: dicht anliegend, kurz
Statur: schlank mit langen Beinen
Augenfarbe: grün

Natternbluts kurzes und dicht anliegendes Fell hat einen braunen bis flammenfarbenen Ton als Grundfarbe. Die Pfoten sowie sein Brust und Bauchfell haben einen cremefarbenen ähnlichen Ton. Auf seinem Rücken bis zu seiner Schwanzspitze gibt es dunklere Muster, die denen einer Natter ähneln, von welchen auch die Vorsilbe seines Namens stammt.
Seine schlanke Statur ist durch sein dicht anliegendes Fell gut zu erkennen. So besitzt der eher kleinere Kater, für seine Größe, recht lange Beine - welche ihn zu einem flinken Jäger machen - und einen langen Schweif. Unter seinem Fell besitzt er ebenfalls starke Muskeln, besonders stark sind hierbei seine Hinterbeine, dadurch kann er problemlos weite Entfernungen springen. Ebenfalls besitzt der Kater etwas größere Ohren und eine gut ausgeprägte, rosa, Nase.
Seine Augen haben einen warmen Grünton als Farbe und besitzen fast immer einen einladenden und freundlichen Glanz.




Charakter

Der Kater ist ein freundlicher Geselle, welcher sich immer bemüht jeden gleich zu behandeln. Jedoch macht er bei arroganten uns egoistischen Katzen eine Ausnahme, denn diese kann er nicht leiden. Er selbst ist der Meinung, dass man in einem Clan teilen und sich nicht über andere Stellen sollte, so sieht er die Beziehung zu Katzen anderes Ranges als eine auf Respekt basierende Freundschaft und zögert also auch nicht, dem Anführer zu widersprechen.
Natternblut ist leicht verpeilt, weswegen er oft etwas vergisst oder nicht weiß was er tun soll. Für seine Verpeiltheit schämt sich der Kater, aber auch dafür, dass er sich zu Katern hingezogen fühlt. Dies verheimlicht er aus Angst fort gejagt zu werden.
Dies ist aber nicht nur seine einzige Angst, so hat er Angst in der Höhe und auch vor Kämpfen kann der schlanke Kater schnell in Panik verfallen. Kommt es dann jedoch zu einem Kampf beweist er, dass er Mut besitzt und gibt alles, um seinen Clan zu verteidigen, wie es ein loyaler Krieger tut.


Stärken
+ Jagen
+ Schwimmen
+ Sehr guter Geruchssinn

Schwächen
- Kämpfen
- Springen
- Verpeilt




Sonstiges

Mentor/Schüler: Ehemaliger Mentor: Blitzschweif
Schüler: Gesucht
Gefährte: Gesucht - wird von Tränenjunges gespielt
Eltern&Geschwister: Mutter: Libellenherz - Wurde Hauskätzchen; Aufenthaltsort jedoch unbekannt
Vater: Braunnarbe - verstorben
Schwester: Blütenglanz - Lebend - Spieler gesucht
Sonstiges: Ist homosexuell

Vergangenheit
Geboren wurde Natternblut mit seiner Schwester im WiesenClan, seine Eltern waren die graue Kätzin Libellenherz und der braun gestreifte Kater Braunnarbe. In seiner Zeit als Junges passierte nichts besonderes und so wurden er und seine Schwester nach 6 Monden Schüler, sein Mentor wurde der junge Krieger Blitzschweif.
Nach 2 Monden Training hatten sie Klettern als Trainingseinheit, seine Schwester war die bessere, sie war am weitesten oben. Blütenpfote verlor jedoch den halt, als sie versuchte einem Eichhörnchen, das sie sah, nach zu jagen. Sie viel hinunter und traf Natternpfote, woraufhin sie ihn ebenfalls zum fallen brachte. Seine Schwester brach sich ein Bein und der junge Schüler hatte sich nur ein Bein ausgerenkt, welches schnell wieder eingerenkt wurde. Jedoch hatte er seit diesem Unfall große Angst vor hohen Plätzen.
Nach 3 Monden war Blütenpfotes Bein so weit verheilt, dass sie wieder am Training teilnahm, jedoch wurde sie viel später als ihr Bruder Kriegerin.
Während seiner Schülerzeit merkte er, wie er sich zu seinem jungen Mentor Blitzschweif hin gezogen fühlte, wollte es einige Zeit jedoch nicht wahr haben. Doch als er eines Tages alleine mit Blitzschweif war, realisierte er, dass die Gefühle zu dem Kater wahr waren und gestand es ihm mit all seinem Mut. Blitzschweif gestand, ebenfalls Gefühle für Natternpfote zu haben und so führten die beiden eine geheime Beziehung. Sie sagten keinem etwas davon, weil Natternpfote nicht wollte, dass man sie für komisch/seltsam hält und fort jagt.
Als Natternpfote 12 Monde alt war, fand ein blutiger Kampf gegen einen Dachs statt, in dem sein Mentor und Vater ums Leben kamen. Blitzschweif starb, als er Natternpfote vor der Pranke des Dachses rettet und dieser seine Kehle erwischte. Braunnarbe starb durch seine infizierten Wunden, die nicht mehr heilten und nur noch schlimmer wurden.
1 Tag nach dem Kampf fand die Kriegerzeremonie für Natternpfote statt, welche sein Vater nicht mehr mit erlebte. Er bekam den Namen Natternblut, aufgrund seines 'wilden Blutes' während eines Kampfes, denn trotz seiner Nachteile und Schwächen im Kampf ist er wild entschlossen alles zu geben, so wie es auch Blitzschweif tat.
Nach dem Tod seines Vaters wurde seine Mutter Libellenherz psychisch instabil, sie war vorher bereits etwas instabil, doch der Tod ihres Gefährten brach sie und selbst ihre Kinder konnten ihr nicht mehr helfen. So verließ sie nach einiger Zeit den Clan und wurde zu einem Hauskätzchen, wo sie ihrer Meinung nach sicher wäre und ihr niemand Schmerzen zufügen kann, denn sie war der Meinung, dass dies jeder wollte.
Natternblut trauerte einige Zeit, jedoch rappelte er sich wieder auf und lebte sein Leben als junger Krieger des WiesenClans weiter.



Code © Musterstern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Natternblut | Krieger | WiesenClan | Fertig
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der TeichClan :: Rollenspiele :: Haupt RPG :: Anmeldung :: Angenommen-
Gehe zu: